Art und Umfang der Anwendung

 

Feste Düngemittel

  • Pflanzen/Bäume: Verteilen Sie das Düngemittel im Bereich oberhalb der Wurzeln durch Mischen in den Boden
  • Pflanzen/Blumen: Verteilen Sie den Dünger vor, während und nach der Blüte
  • Gemüse: Verteilen Sie den Dünger vor der Aussaat oder der Pflanzung
  • Rasen: Verteilen Sie den Dünger während der Regenzeit (50%) und kurz vor Ende der Regenzeit (50%).

Die hervorragende Form der Pellets bedeutet, dass Organische Dünger von Ferm O Feed mithilfe eines Düngerstreuers sehr gut verteilt werden können. Andere alternative Verteilung ist die von Hand oder

mit der Verwendung einer Sämaschine. Das Ausstreuen der Dünger wird das Eindringen in den Boden und damit die Bodenstruktur optimieren.

Flüssige Düngemittel

  • Blatt: 5-10 Liter mit 150 bis 300 Liter Wasser pro Hektar mischen
  • Bewässerung: 10-50 Liter pro Hektar pro zwei Wochen, tragen Sie das Produkt sorgfältig auf
  • Gartenbau Freiland: 100-200 Liter pro Hektar pro 2-3 Wochen, tragen Sie das Produkt sorgfältig auf
  • Minimale Verdünnung 1:20, für die Anwendung schütteln oder umrühren!

Der Vorteil von Flüssigdüngern ist, dass Sie ihn der Kultivierung direkt anpassen können. Insbesondere bei der Entwicklung von Mangelerscheinungen ist es notwendig, schnell zu reagieren. Mit einem Blattdünger sind sichtbare

Ergebnisse sofort zu verzeichnen, mit Fertilitätswirkungen sind sie innerhalb einiger Tage sichtbar. Flüssige Düngemittel können auf dem Boden zur Härtung der Kulturen verbraucht werden. Wurzel- oder Blütenbildungen können durch ein Blattspray induziert werden.