Mehr ertrag und die Einheitlichkeit der Wurzeln ist augezeichnet - Benin

In Zusammenarbeit mit IFDC im „2Scale project“ hat FERM O FEED verschiedene Projekte in ostafrikanischen Ländern unterstützt. Eine der Studien fand in Benin statt. FERTIPLUS® wurde verwendet, um Wurzeln zu züchten. Eine Dosis von 1,250 kg/ha wird verwendet und kann mit einer Dosierung von 5.000 kg lokale Dünger verglichen werden. Die Ausbeute durch FERTIPLUS® lag bei 30,5 t/ha gegenüber 20,6 Tonnen/ha. Die Übereinstimmung der Wurzeln war ausgezeichnet sowie deren Länge und Durchmesser. Durch die Verwendung von FERTIPLUS® war die Rendite um 50% höher. Wieder ein Beispiel für die Praxis, die zeigt, dass die Verwendung von FERTIPLUS® sehr effektiv ist.