15% mehr Zuckerrüben mit Fertiplus® - Ungarn

Im vergangenen Jahr startete das Unternehmen Febago eine Studie über Zuckerrüben. In der Saison herrschten folgende Bedingungen: Sanduntergrund und etwas Regen. Auch herrschte im Hochsommer eine Dürre. Alle Voraussetzungen für ein schlechtes Ergebnis waren somit gegeben. Das war natürlich die beste Ausgangslage, um festzustellen, was Fertiplus für den Boden erreichen kann.

Durch Fertiplus konnte das durchschnittliche Ergebnis, das ohne Fertiplus auf derselben Fläche erreicht wurde, um 15% gesteigert werden. Dieses Ergebnis wurde durch die minimale Dosieung von nur 360-400 kg/ha erreicht. Aus finanzieller Sicht lohnt sich das Investment, da der Ertrag die Kosten um das 5 bis 5 fache übersteigt. Im Allgemeinen handelt es sich hierbei um den Traum eines jeden Züchters.

Wir freuen uns auf das, was die nächste Saison mit sich bringt. 

Klicken Sie hier für die Ergebnisse von Fertiplus, rechte Seite des Bildes.